Kategorien
Österreich Rot 
Österreich Weiß 
Italien Rot 
Italien Süß 
Österreich 
    - Alexs
    - Beyer
    - Faber-Köchl
    - Gobelsburg
    - Hofbauer
    - Nimmervoll
    - Kerschbaum
    - Klein
    - Haider
    - Steineder
    - Triebaumer
    - Zuschmann Schöfmann
Italien 
Scharfe Saucen 
Winzer
Anmeldung
eMail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
Newsletter
eMail-Adresse
Faber-Köchl
Faber-Köchl

Weingut Faber-Köchl

An diesen Punkt sind in ihrem Leben wohl schon viele Frauen angekommen. Die Kinderplanung ist abgeschlossen, das Eheleben glücklich, doch wie geht es nun beruflich weiter? Maria Faber-Köchl entschloss sich kurzerhand dazu, Winzerin zu werden. Weine zu kreieren, vom jungen Trieb bis zum Endprodukt in der Flasche, wurde zu ihrer großen Leidenschaft.

Im zweiten Bildungsweg absolvierte die Powerfrau ihre Ausbildung zur Weinbau- und Kellermeisterin. Abendkurse und Selbststudium standen am Anfang ihres Weges, der noch lange nicht dem Ende zugeht. „Lebenslanges Lernen und Weiterentwickeln ist mein Motto“, meint die dreifache Mutter, die seit 1998 hauptberuflich als Winzerin arbeitet. Seitdem machte sie einen kleinen Mischbetrieb in Eibesthal zu einem Vorzeigeweingut des Weinviertels. Aus 0,19 ha wurden 5,5 ha, auf denen mehrheitlich Grüner Veltliner, aber auch andere Rot- und Weißweinsorten heranreifen. In Zukunft soll der Betrieb noch weiterwachsen und biozertifiziert werden.

Wichtigstes Kapital dafür sind Boden und Weinstöcke, meint Maria Faber-Köchl. „Der respektvolle Umgang mit der Natur ist mir wichtig. Das wird in unseren Weingärten konsequent umgesetzt. Die Lese per Hand, sowie eine schonende Traubenverarbeitung gehören ebenso dazu“, beschreibt die Vollblut-Winzerin ihre Produktphilosophie. Qualität steht an erster Stelle: „Ich will einen lebendigen Wein produzieren. Individuell und charakterstark soll er sein.“ Die 2009 errichtete Niedrigenergie-Kellerei bietet dafür die perfekten Voraussetzungen. Am Ende steht ein Produkt dass mittlerweile nicht nur in Österreich hoch geschätzt wird. Auch in anderen Ländern, wie Deutschland oder Zypern, genießen die Weinliebhaber die edlen Faber-Köchl-Weine.

Faber-Köchl - Köchl Verzeichnis 507 2017
Faber-Köchl - Köchl Verzeichnis 507 2017 10,60 EUR

Rotwein

Diese rote Cuvée  vereint die Rebsorten Zweigelt und Merlot, welche zum Teil auf Urdonauböden stehen. Der Name bezieht sich auf W. A. Mozarts Lied "Heiterkeit und leichtes Blut", Köchl Verzeichnis 507. Es ist ein trinkfreudiger Wein mit Potential der im Holzfass gereift

incl. 19 % MWST. | exkl. | 14,13 EUR pro Liter
1 x 'Faber-Köchl - Köchl Verzeichnis 507 2017' bestellen
Faber-Köchl - Weinviertel DAC Reserve 2015
Faber-Köchl - Weinviertel DAC Reserve 2015 13,90 EUR

Weißwein

Toller kräftiger Grüner Veltliner aus den besten Lagen in Reserve Qualität

incl. 19 % MWST. | exkl. | 18,53 EUR pro Liter
1 x 'Faber-Köchl - Weinviertel DAC Reserve 2015' bestellen

Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln) Seiten:  1