Kategorien
Österreich Rot 
Österreich Weiß 
Italien Rot 
Italien Süß 
Österreich 
    - Alexs
    - Beyer
    - Faber-Köchl
    - Gobelsburg
    - Hofbauer
    - Nimmervoll
    - Kerschbaum
    - Klein
    - Haider
    - Steineder
    - Triebaumer
    - Zuschmann Schöfmann
Italien 
Scharfe Saucen 
Winzer
Anmeldung
eMail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
Newsletter
eMail-Adresse
Haider - Sämling 88 Nektaressenz 2005 32,90 EUR
incl. 19 % MWST. · exkl. · 87,73 EUR pro Liter

Lieferzeit:ca. 3-4 Tage
Artikeldatenblatt drucken 
Haider - Sämling 88 Nektaressenz 2005
Weinart: Weißwein
Weingeschmack: Süß
Land: Österreich
Anbaugebiet: Burgenland
Rebsorte(n): Scheurebe
Jahrgang: 2005
Alkoholgehalt: 6.50 % Vol.
Restsüße: 99.99 g/l
Trinkempfehlung: bis 2040
Erzeuger: Haider
Nettoinhalt: 0,38 Liter
Allergene: Enthält Sulfite. Kann Spuren von Schwefel, Eiweiß, Gelatine und Milch enthalten.

Wein&Kulinarisches
Rudolf Kammermeier

 

Ein außergewöhnlicher Wein aus dem Burgenland mit einer kaum zu beschreibenden Dichte, Geschmacksfülle und einem enorm hohem Potential. Die passende Beschreibung wäre ´Opulent´ bzw. ´Barock´. Ausschlaggebend ist der spektakuläre Restzuckergehalt von fast 360 Gramm pro Liter.

Passend als Aperitif, zu Desserts, würzigem Käse, aber auch nur solo zu kosten. Vor dem Genuss 2 Stunden belüften um die Komplexität noch zu steigern.

  • Intensives Goldgelb, ungewöhnlich hohe Viskosität.
  • Sehr intensiver, sauberer, traubiger, fruchtiger Duft mit Aromen nach Türkischen Honig, Karamell, tropische Früchte, Litchi, Orange, Rosine, komplex.
  • Am Gaumen äußerst süß, saftige, gut stützende Säure, kraftvoller Körper, leichter Alkohol, füllig, sehr intensive Aromen nach Honig, Brot, tropische Früchte, Litchi, reife Aprikose, Rosine, Feige, komplex.
  • Beeindruckend langer, intensiver Abgang mit Fruchtgeleearomen. Jan.09

Der Wein wird zu 100 % aus der Scheurebe, in Österreich Sämling 88, hergestellt. Entscheidend für die Entstehung des Weines ist die Edelfäule, Botrytis cinerea genannt, welche die Beerenhaut durchlöchert und so eine Zucker- und Aromaanreicherung ermöglicht. Die Trauben werden per Hand in mehreren Durchgängen ausgelesen und nur die reifsten und gesündesten für diesen Wein verwendet. Es folgen ein sehr sanftes Pressen und eine lange, ungewöhnlich langsame Vergärung um Potential und Komplexität zu erhalten.

Verschluss: Kork 

92 Punkte A la Carte 2008
92-94 Punkte Fallstaff 2007/2008
96 Punkte im Weinplus-Weinführer
3 Sterne Vinaria Weinguide 2007/2008


Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.